So macht's Omi





Koffer richtig beschriften

Damit Ihr Gepäck auch sicher mit Ihnen im Urlaubsort ankommt, sollten Sie die Koffer richtig beschriften. Wie Sie das optimal vornehmen können, verraten wir Ihnen hier.

  Seite merken/weiterempfehlen

Weltweit gehen immer wieder eine ganze Menge an Gepäckstücken verloren. Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Koffer wieder bei Ihnen landet vergrößert sich, wenn Sie bei der Beschriftung Ihres Gepäcks die folgenden Tipps beherzigen.

  • Befestigen Sie einen stabilen und mit Ihren vollständigen Adressdaten ausgefüllten Kofferanhänger außen an Koffern und Taschen.

  • Zusätzlich sollten Sie einen Anhänger (ggf. vom Reiseveranstalter) ausfüllen, woraus ersichtlich ist, woher Sie kommen, wohin Sie reisen und in welchem Hotel Sie wohnen werden. So kann man Ihnen u.U. den Koffer schnellstmöglich nachliefern.

  • Außerdem ist es immer ratsam, wenn Sie in all Ihren Gepäckstücken einen Zettel mit Namen und Anschrift legen. Eine zusätzliche Information über Ihre Urlaubsanschrift kann dabei auch nicht schaden. Dies ist nur zur Sicherheit, falls alle außen befindlichen Anhänger verloren gehen sollten und man Ihnen Ihr Gepäck nachträglich zustellen muss.


ACHTUNG: Die Anwendung unserer Tipps erfolgt auf Ihr eigenes Risiko!

Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß.

« zurück zu: vorherige Seite | Gepäck


:

© 2008-2017 so-machts-omi.de | Alle Angaben ohne Gewähr! | Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluß