So macht's Omi





Pilze sammeln

Hier geben wir Ihnen grundsätzliche Tipps, was Sie beim Pilze sammeln beachten sollten.

  Seite merken/weiterempfehlen

In den Wald zu gehen und Pilze zu sammeln ist einfach toll. Man kommt auf ganz andere Gedanken und kann völlig vom Alltagsstress abschalten. Allerdings sollte nur Waldpilze Sammeln, wer sich auch sicher damit auskennt. Ein Pilzkurs für Nichtkenner kann dabei ganz nützlich sein. Denn unterschätzen darf man die Gefahr von Vergiftungen nicht. Wenngleich die meisten Pilze essbar sind, ist die Verwechslungsgefahr, besonders bei Lamellenpilzen, nicht zu unterschätzen. Ein paar grundlegende Dinge wollen wir Ihnen mit auf den Weg in den Wald geben.

  • Besorgen Sie sich ein gutes Pilzbuch, um entscheiden zu können, ob es sich bei den gesammelten Exemplaren um essbare, ungenießbare, giftige oder gar tödlich giftige Pilze handelt.

  • Schnappen Sie sich ein Messer und einen Korb - und los geht's.

  • Sammeln Sie immer nur Pilze, die Sie sicher kennen.

  • Schneiden Sie grundsätzlich Pilze immer mit einem kleinen Messer ab.

  • Legen Sie die Pilze möglichst in einen Korb, damit sie nicht gedrückt werden. Plastiktüten sind ungeeignet, da Pilze sofort anfangen zu "schwitzen". Eine Notlösung ist ein Stoffbeutel.

  • Da alten Pilze, je nach Sorte, meistens verwurmt sind, sollten Sie diese einfach stehen lassen.

  • Giftige und ungenießbare Pilze sollten nicht unnötig zerstört werden.

  • Ernten Sie nie alle Pilze von einer Stelle, dann kommen sie dort evtl. wieder.

  • Pilze kann man auch schon im Wald putzen, dann schleppt man nicht unnötiges Gewicht mit sich herum und ist daheim schneller fertig.

  • Wenn Sie Zweifel an der Bekömmlichkeit Ihrer Waldernte haben, können Sie Ihre Pilze auch bei Pilzberatungsstellen beurteilen bzw. bestimmen lassen.

  • Nehmen Sie zum Bestimmen unbekannter Sorten nur einen Pilz mit, diesen jedoch vollständig mit der Wurzelknolle.


ACHTUNG: Die Anwendung unserer Tipps erfolgt auf Ihr eigenes Risiko!

Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß.

« zurück zu: vorherige Seite | Waldpilze


:

© 2008-2017 so-machts-omi.de | Alle Angaben ohne Gewähr! | Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluß