So macht's Omi





Osterstrauß herstellen

Wer möchte schon gerne zu Ostern auf einen hübsch dekorierten Osterstrauß verzichten? Wir sagen Ihnen, worauf Sie achten sollten und wie sie ihn herstellen können.

  Seite merken/weiterempfehlen

Was ist ein Osterfest ohne eine schöne Dekoration in der Wohnung, und daher verraten wir Ihnen, wie Sie sich einen schönen Osterstrauß selbst herstellen können. Wenn Sie schon mal dabei sind, können Sie sich auch mehrere Ostersträuße anfertigen und einen davon neben die Wohnungstür oder vor die Haustür stellen.

  • Schneiden Sie sich ein paar Zweige (z.B. Forsythie, Birke, Haselnuss, Weide, Korkenzieherweide o.ä.) im eigenen Garten oder besorgen sie sich im Blumengeschäft. Damit die Zweige zu Oster schon leicht austreiben, sollten sie schon einige Zeit vor Ostern geschnitten und an einem warmen Ort in eine Vase gestellt werden. Achtung: Das schneiden von einigen früh blühenden Wildgehölzen ( wie z.B. Haselnuss, Salweide, Reifweide, Roterle, Kornelkirsche) ist verboten und kann mit Bußgeldern bestraft werden.

  • Hängen Sie nun Ihre ausgeblasenen und bemahlten Ostereier an bunten Schnüren an die Zweige.

  • Besonders dekorativ ist es auch, in paar bunte Federn dazwischen zu hängen.

  • Im Handel sind auch kleine puschelige Küken oder kleine Osterhäschen erhältlich, die man gut in solch einen Strauß hineinhängen kann.

  • Hübsch sind auch Blüten, die aus buntem Filz geschnitten werden.

  • Für Kinder ist es ganz besonders reizvoll, wenn in dem Osterstrauß auch ein paar Süßigkeiten hängen.

  • Bunte Bändchen (glatt oder gedreht) machen sich in einem Osterstrauß auch sehr gut.


Sie sehen, Ihrer Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt. Seien Sie kreativ und bereiten Sie Ihrer Familie eine Freude mit Ihrem selbstgemachten Osterstrauß.

ACHTUNG: Die Anwendung unserer Tipps erfolgt auf Ihr eigenes Risiko!

Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß.

« zurück zu: vorherige Seite | Osterdekoration


:

© 2008-2017 so-machts-omi.de | Alle Angaben ohne Gewähr! | Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluß