So macht's Omi





3.9.2009

Umziehen leicht gemacht

Wer hat es nicht schon einmal erlebt, dass Ihr scheinbar gut geplanter Umzug in einem Chaos geendet ist. Auch Omi musste das in ihrem Leben bereits mehrmals erfahren und hat daher für Sie die wichtigsten Dinge zusammengetragen, damit Sie auch wirklich an alles denken und relativ entspannt umziehen können. Erfahren Sie hier z.B., wie Sie die Adressänderung organisieren, was Sie bei einem Nachsendeantrag beachten sollten und wann Sie welche Versicherung über Ihren Unzug informieren sollten. Vergessen sollten Sie auch nicht, alles über Behördengänge zu lesen, denn nicht nur Sie müssen sich beim Einwohnermeldeamt ummelden, Sie müssen auch zeitnah Ihr Auto oder Ihren Hund ummelden. Bei der Umzugsorganisation geht es beispielsweise darum, die richtigen Kartons zu besorgen, sie richtig zu beschriften und optimal zu packen.
Und natürlich gibt es auch einiges beim Kündigen von Verträgen zu beachten, was Omi für Sie aufgeschrieben hat.


:

© 2008-2017 so-machts-omi.de | Alle Angaben ohne Gewähr! | Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluß