So macht's Omi





Klemmende Schublade reparieren

Gerade bei älteren Holzmöbeln kommt es immer wieder vor, dass die Schublade klemt. Mit einem einfachen Haushaltstrick gleitet diese wieder locker.

  Seite merken/weiterempfehlen

Holz ist ein natürlicher Werkstoff der arbeitet. Nach einiger Zeit ist es daher durchaus möglich, dass Holzschubladen ohne Metallführung klemmen und schlecht auf- und zugehen.

Ein Grund kann die Überladung sein. Denn ist die Schublade zu schwer, wird die Reibung zu stark. Die Schublade klemmt. Entnehmen Sie einfach etwas Inhalt.

Aber auch wenn die Holzschublade leer ist, kann diese durchaus klemmen. In einem solchen Fall sollten Sie eine Kerze aus Wachs oder eine Handseife nehmen. Reiben Sie entweder mit Wachs oder mit der Handseife die Seiten sowie ggf. die Führungsschiene der Schublade ein. Achten Sie dabei aber unbedingt darauf, dass weder Seife noch Wachs an sichtbare Stellen gelangen. Denn durch die Anwendung ist es sehr wahrscheinlich, dass sich das Holz unschön verfärbt!

ACHTUNG: Die Anwendung unserer Tipps erfolgt auf Ihr eigenes Risiko!

Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß.

« zurück zu: vorherige Seite | Heimwerken


:

© 2008-2017 so-machts-omi.de | Alle Angaben ohne Gewähr! | Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluß