So macht's Omi





Senfflecken entfernen

Keine Angst vor frischen oder alten Senfflecken! Wir verraten Ihnen hier, wie Sie Senfflecken entfernen können.

  Seite merken/weiterempfehlen

Wollen Sie frische Senfflecken entfernen, dann nehmen Sie zuerst mit einem Papiertuch den überschüssigen Senf auf. Sollte dann eine Wäsche in Seifenlauge den Fleck nicht beseitigen, behandeln Sie ihn mit Wasser und einem kleinen Schuss Salmiakgeist.

Sie können auch den Fleck einige Zeit in 3%igem Wasserstoffsuperoxid oder in einer Zitronensäurelösung einweichen. Anschließend gut ausspülen.
Alte Senfflecken entfernen Sie, indem Sie die Stelle mit Glyzerin betupfen, dies einige Zeit einwirken lassen und danach in der Maschine, wie gewohnt, auswaschen.

Wenn es um Senfflecken geht können Sie auf folgende Produkte vertrauen:


Tipp von<br />
Omi

ACHTUNG: Die Anwendung unserer Tipps erfolgt auf Ihr eigenes Risiko!

Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß.

« zurück zu: vorherige Seite | Flecken


:

© 2008-2017 so-machts-omi.de | Alle Angaben ohne Gewähr! | Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluß