So macht's Omi





Puderflecken entfernen

Puderflecken entfernen ist leichter als Sie denken. Hier verraten wir Ihnen wie.

  Seite merken/weiterempfehlen

Bürsten Sie das überschüssige Puder mit einer weichen Bürste ab. Anschließend nehmen Sie einen mit Waschbenzin oder Alkohol getränkten Lappen oder ein Frotteetuch und betupfen den Fleck damit, lassen das Waschbenzin kurz einwirken und reiben den Fleck dann vollständig weg. Um den Fleck aus Textilien evtl. vollständig zu entfernen, können Sie diese anschließend, wie gewohnt, in der Waschmaschine waschen.

Waschbenzin sorgt für puderfreie Textilien:


Tipp von<br />
Omi

ACHTUNG: Die Anwendung unserer Tipps erfolgt auf Ihr eigenes Risiko!

Beachten Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und den Haftungsausschluß.

« zurück zu: vorherige Seite | Flecken


:

© 2008-2017 so-machts-omi.de | Alle Angaben ohne Gewähr! | Datenschutz | Impressum | Nutzungsbedingungen / Haftungsausschluß